jemandes Stern geht auf \(oder: ist im Aufgehen\)


jemandes Stern geht auf \(oder: ist im Aufgehen\)
Jemandes Stern sinkt (oder: ist im Sinken); jemandes Stern geht auf (oder: ist im Aufgehen)
 
Diese Wendungen beruhen auf dem Volksglauben, dass jedem Menschen ein Stern zugeordnet sei, der bei seiner Geburt am Himmel aufgeht und bei seinem Tode verlischt. Wenn »jemandes Stern sinkt«, nimmt die Beliebtheit, der Ruhm oder die Macht des Betreffenden immer mehr ab: Der Film erzählt die Geschichte eines alternden Broadway-Stars, dessen Stern unaufhaltsam sinkt. Wenn »jemandes Stern aufgeht«, ist der Betreffende auf dem Wege, mächtig oder berühmt zu werden: Dies ist ein Foto des jungen Thomas Mann, aus einer Zeit, als sein Stern gerade erst im Aufgehen war.

Universal-Lexikon. 2012.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.